Change Management

Change ManagementVeränderungen im persönlichen Leben kennt jeder von uns; die erste gravierende Neuerung ist vermutlich der Schuleintritt – und weitere folgen, z.B. die erste eigene Wohnung, die Heirat, das erste eigene Kind, der Berufseinstieg, der Wechsel in ein anderes Unternehmen, die Selbständigkeit, oder die erste Führungsposition. Bei jeder dieser Veränderungen ist eine gründliche Planung sinnvoll. Damit sind wir gut vorbereitet für die Umsetzung unserer Pläne und für Eventualitäten gerüstet.

In Unternehmen passiert im Grunde dasselbe: Firmen fusionieren, Unternehmensbereiche werden ausgegliedert oder eine neue Software wird eingeführt. In Organisationen sind Veränderungen an der Tagesordnung. Diese müssen – wie auch im privaten Bereich – sorgfältig geplant, umgesetzt und nachbereitet werden.

Viele solcher Veränderungen hat David Nitescu als Berater in Unternehmen begleitet. Seiner Erfahrung nach – und zahlreiche Studien belegen dies – scheiterte ein nicht unerheblicher Teil dieser Change-Projekte.

Das hieß für das jeweilige Unternehmen, dass der Termin für die Einführung einer neuen Software verschoben werden musste, Funktionalitäten nicht zum geplanten Zeitpunkt zur Verfügung standen oder das Budget beträchtlich überschritten wurde. Die Gründe für ein solches Scheitern ließen sich auf wenige Ursachen zurückführen, z.B. bestehende Prozessen wurden ohne zu hinterfragen in die neue Software übertragen, die Kompetenzen und Bedürfnisse der Projektmitarbeiter wurden nicht berücksichtigt. Die Verantwortlichen verloren häufig das Gesamtziel des Projektes aus den Augen.

David Nitescu unterstützt Unternehmen in der SAP-Implementierung sowie bei organisatorischen Veränderungen. Sein Beratungsangebot richtet sich an kleine und mittelständische Unternehmen. Er bietet Change Management und projektbegleitendes Coaching an, welches sowohl die finanziellen als auch die personellen Ressourcen schont.

Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, lesen Sie weiter oder nehmen Sie direkt Kontakt zu David Nitescu auf.

Hier gelangen Sie unserer Download PDF Version